Home Kochen Filly-Pferde für Muffins oder Cupcakes

Filly-Pferde für Muffins oder Cupcakes

9

Ich kann nicht gut backen. Basics bekomme ich hin, aber mit hübschen Verzierungen, aufwendigen Dekoren oder Mustern brauche ich gar nicht erst anzufangen. Ich bewundere Menschen, denen es gelingt autoförmige Torten herzustellen, die tatsächlich als Lightening McQueen identifizierbar sind. Mein Cars-Auto-Kuchen würde wahrscheinlich im Anfangsstadium, also in der Backform, stecken bleiben.

Deshalb muss ich mir etwas anderes einfallen lassen, denn Ditte hat bald Geburtstag, und da soll es etwas Gebackenes geben. Filly-Pferde haben es ihr gerade angetan, was irgendwie klar ist, denn Filly-Pferde sind lebendig gewordene Rosa-Lila-Glitzer-Dingens, manche sogar noch mit Flügeln oder Hörnern. Mädchenkram .

Muffins oder Cupcakes sollen es werden, denn Dittes Kritik zur letzten Geburtstagsfeier, zu der sie eingeladen war, war verheerend: „Die war nicht schön. Da gab es nur Kuchen.“

Jaja, junge Prinzessin.

Aber um einen Muffin oder Cupcake in Filly-Form zu bringen, braucht es nicht mich, sondern eher einen Konditormeister, der zugleich eine Bildhauer-Ausbildung absolviert hat, oder eine hingebungsvolle Hausfrau, die all die Liebe zu ihrem Kind in die Gestaltung zierlicher Filly-Muffins einfließen lässt.

Natürlich könnte ich einfach ein paar Muffinaufleger bestellen. Das sind kleine Plättchen aus Zuckerzeug, die man auf die Muffins drauf legt, fertig bedruckt mit Filly-Pferden, Cars-Autos, Disneys Prinzessinnen, Darth Vader oder irgendeinem anderen Motiv. Darth Vader mit dem gezückten Laserschwert finde ich irgendwie bedenklich. Er sieht aus, als würde er sich dagegen wehren, gegessen zu werden.

Aber irgendwie ist Muffinaufleger bestellen nicht wirklich kreativ. Zugegeben, was backen angeht, bin ich frei von jeder Kreativität, aber ein wenig basteln kann ich.

Deshalb habe ich etwas ausprobiert, was ganz gut werden könnte:

Ein einfacher Cupcake mit rosa Topping, vielleicht nach diesem Rezept von Jamie Oliver, und oben drauf rosarote Glitzerstreusel und ein Filly-Spießchen.

Für die Filly-Spießchen habe ich Zahnstocher, einen Bogen mit Filly-Aufklebern und etwas Papier für die Rückseite verwendet. Vielleicht nehme ich für die nächsten Fillys rosa Glitzerpapier für die Rückseite.

Das Papier habe ich passend zum Aufkleber ausgeschnitten und das Ganze am Spießchen befestigt. Ich bin gespannt wie die Fillys auf Cupcakes aussehen. Die müsst ihr euch dazu denken, denn die sind noch nicht fertig.

9 KOMMENTARE

  1. Also ich finde das auch sehr kreativ! Hier erhälst du wenigstens mal etwas Unterstützung ;-)

    Bei dem von dir gewählten Ausdruck “Filly-Spießchen” muss ich irgendwie unweigerlich an unseren heutigen Grillabend denken: “Ohh was hast du denn da auf dem Grill? Bratwurst, Steak und Hähnchenspieß?” – “Nö, dat is’ nen ‘Filly-Spieß’” Ohje wenn das deine Tochter hören würde…

    In diesem Sinne ein schönes Wochenende und schon jetzt eine gelungen Geburtstags-Feier! :-)
    Henrik schrieb Sommeranfang – Der längste Tag des Jahres – aus einer anderen Sicht

  2. Vielleicht im gleichen Zuge noch Buttons, Haarspängchen oder Fähnchen zum Mitnehmen? ;-)
    Wir sind auch bald dran mit Backen… ich schaue mal nach Aufklebern von Bob dem Baumeister. Oder Baggern. Oder so. Rückseite darf auch Glitzern, die lieben das.
    Mara schrieb Balldrian

  3. Wow, das nenn ich mal kreativ! Ich habe ja jetzt schon ein bisschen Angst vor dem nächsten Kindergeburtstag in unserem Haus Anfang Oktober… Erst heute ist der geplante Kuchen eine richtig ausgewachsene Katastrophe geworden. Und das Kind ist doch großer Caillou-Fan. Vielleicht sollte ich den Kuchen einfach ohne Glasur und Deko backen und dann behaupten, es wäre Caillous Glatze von oben….?
    Viv schrieb Eltern-Kind-Blogparade Juli

  4. Ich find die Idee klasse. Deine Figuren sehen echt gut aus, da wird sich bestimmt jemand sehr freuen :)
    Vielleicht mach ich das beim nächsten Kindergeburtstag genauso, denn auch meine Konditorenkünste lassen zu wünschen übrig :D

Antwort schreiben

CommentLuv